News.

Innerstädtisches Großprojekt – mit der U5 ins Europaviertel

Höcker Project Managers sorgen als verantwortlicher Teil der Projektleitung für die verkehrs-technische Erschließung des Europaviertels. Beste Aussichten für modernes, citynahes Leben und Arbeiten im jüngsten Quartier Frankfurts.

 

Frankfurts größter neuer Stadtteil, das Europaviertel, wächst und gedeiht. Die Menschen, die hier wohnen und arbeiten, haben schnell städtisches Leben in dieses zentral gelegene Quartier gebracht. In weitläufigen Parkanlagen, in Geschäften, Cafés und Restaurants sowie auf den Straßen herrscht bereits buntes Treiben. Die verkehrstechnische Anbindung durch die Verlängerung der Stadtbahnlinie U5 – die Hauptbauarbeiten beginnen im Jahr 2016 – soll dazu beitragen, dass das Europaviertel rasch zu Frankfurt am Main gehört. Und natürlich, dass es schnell erreichbar ist.

Die Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt mbH (VGF) investiert deshalb in eine 2,7 Kilometer lange neue Stadtbahn­linie mit vier Haltestellen. Eine Station wird unterhalb, drei weitere werden oberirdisch entlang der jüngst fertiggestellten Europaallee entstehen. Die neue Trasse schließt in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof an das Bestandsnetz der Frankfurter U-Bahnen an. Teilweise mit Tunnelvortriebmaschine, teils in offener Bauweise hergestellt, führt das Tunnelbauwerk unterhalb der Bestandsbebauung Frankfurts und über ein Rampenbauwerk in den neugeordneten Straßenquerschnitt.

Die Stadt Frankfurt und die VGF gründeten 2015 gemeinsam die Stadtbahn-Europaviertel Projektbau-gesellschaft mbH (SBEV), die sich als schlagkräftige Einheit voll und ganz auf das anspruchsvolle Planungs- und Bauvorhaben konzentriert.

Bahnkörper, Fahrstromversorgung, Systemtechnik sowie die Technische Ausrüstung der unterirdischen Station Güterplatz sind in diesem Projekt Verantwortungsschwerpunkte aus den Kompetenzbereichen der Höcker Project Managers.

Höcker Project Managers sind seit 2013 in dem mit rund € 280 Mio. budgetierten Projekt Teil der Projektleitung. Das Projekt wird mit Mitteln der Stadt Frankfurt am Main, des Landes Hessen und des Bundes gefördert. Wir freuen uns, dass wir unsere langjährigen Tätigkeiten im Rahmen der städtebaulichen Entwicklung des Quartiers nun als Bestandteil der Projektleitung dieses anspruchsvollen Infrastrukturprojekts fortführen.

07/2016

News-Archiv.

  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2005
  • 2004
  • 2002
  • 1999
  • 1998
  • 1996

EXPO REAL 2017


weiterlesen

Projektmanagement historischer Ortskern Rheinberg


weiterlesen

Handlungsvollmacht – Frau Dipl.- Geogr. Stina Sroka, Herr Dipl.-Ing. Michael Reiß


weiterlesen

Steuerung Erschließungsmaßnahmen im Werksviertel München


weiterlesen

DVP Frühjahrstagung in München


weiterlesen

Bayerische Ingenieurkammer-Bau


weiterlesen

Frankfurt am Main, Europaviertel West, Inbetriebnahme Tunnel Europagarten

Projekt im Kosten- und Zeitrahmen abgeschlossen
weiterlesen

Wahl von Prof. Dr.-Ing. Höcker in den Vorstand des DVP


weiterlesen

Umzug der Niederlassung Darmstadt ins „Space 20“


weiterlesen

Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik


weiterlesen


weiterlesen

Frankfurt am Main, Europaviertel West, Tunnel Europagarten


weiterlesen

Geschäftsleitung erweitert


weiterlesen

Start der neuen Niederlassung in Berlin


weiterlesen

Höcker Project Communication


weiterlesen

Innerstädtisches Großprojekt - mit der U5 ins Europaviertel


weiterlesen

Niederlassung München in neuen Räumen


weiterlesen

Höcker Project Managers laufen....


weiterlesen

Geschäftsleitung erweitert

Neue Mitglieder der Geschäftsleitung
weiterlesen

Masterarbeit - M.Sc. Fabian Mayer


weiterlesen

Masterarbeit - M.Sc. Kai Kißmann


weiterlesen

Masterarbeit - M.Eng. Bettina Schneider


weiterlesen

Höcker Project Managers GmbH

geht am 01.04.2016 an den Start!
weiterlesen

Neue Zentrale

Wir sind umgezogen
weiterlesen

Gesellschafterkreis erweitert

Herrn Dipl.-Ing. Henry Alsbach
weiterlesen

Bayerische Ingenieurekammer Bau

gewinnt Prof. Höcker als Referenten
weiterlesen

Erschließung Werksviertel München


weiterlesen

Laufevent

Wir laufen beim Rekord mit ein
weiterlesen

Projektsteuerung Erschließung

Paul-Gerhardt-Allee
weiterlesen

Entwicklung Mark 51°7 Bochum


weiterlesen

München investiert 328 Millionen in Nahverkehr


weiterlesen

2015

Bestellung von Dr.-Ing. Höcker zum Honorarprofessor an der Universität der Bundeswehr München.
weiterlesen

2014

Erweiterung des Gesellschafterkreises und der Geschäftsleitung
weiterlesen

2013

Ernennungen Niederlassungsleiter
weiterlesen

2012

Überführung des Ressorts Projektmanagement
weiterlesen

2011

Gründung ZERNA PROJEKTMANAGEMENT GmbH
weiterlesen

2010

Zuordnung Niederlassung Darmstadt
weiterlesen

2009

Großprojekt Telekommunikation „Glasfaserausbau München“
weiterlesen

2008

Zuordnung Niederlassung Duisburg
weiterlesen

2005

Geschäftsführender Gesellschafter
weiterlesen

2004

Dr.-Ing. Höcker wird Prokurist und Gesellschafter sowie unternehmensweit zuständig für das Ressort Projektmanagement
weiterlesen

2002

Großprojekt Verkehr „S-Bahn-Ausbau München“
weiterlesen

1999

Großprojekt Städtebau „Neue Münchener Adressen“
weiterlesen

1998

Projektsteuerung Hochbau „Verwaltungsgebäude EBA/BEV“ in Berlin
weiterlesen

1996

Einstieg von Dr.-Ing. Thomas Höcker in die Zerna, Köpper & Partner GmbH, Bochum
weiterlesen